presse_bogner

bogner vergibt taschenlizenz neu
von regina henkel

die müller & meirer lederwarenfabrik gmbh aus kirn im hunsrück übernimmt ab der kollektion frühjahr 2019 die taschenlizenz für bogner. der vertrag mit dem bisherigen lizenznehmer unlimited accessories gmbh & co. kg läuft im august 2018 aus, die zusammenarbeit mit dem neuen lizenznehmer beginnt ab september 2018. 

die lizenz bags & belts besteht bereits seit mehr als 30 jahren und gehört zu den erfolgreichsten lizenzen des münchner sportmodehauses. bogner und müller meirer "stehen für qualität und innovation, kombiniert mit dem benötigten know-how im premium- und luxussegment. somit sind wir sicher, mit müller meirer den idealen partner für unsere lizenz bags & belts gefunden zu haben“, sagt vorstandsvorsitzender andreas baumgärtner.

die linie beinhaltet taschen-, kleinlederwaren-, gürtel- und reisegepäckkollektionen und wird ab der frühjahr/sommerkollektion 2019 erhältlich sein. müller & meirer arbeitet u.a. noch als lizenznehmer für strellson, comma und gerry weber.

zur pressemitteilung